CSV Konverter mySugr -> SiDiary

10. Januar 2014 InsulinJunkie

Da ich aktuell SiDiary & mySugr zusammen einsetze, ich habe mich einen Online-Konverter gebaut, der den mySugr CVS Export in das CVS Import Format von SiDiary umwandelt. So muss ich nicht immer beide getrennt pflegen

Wer will kann das Teil auch gerne benutzen.

Hier ist die Adresse:

mysugr-sidiary.insulinjunkie.de

Das ganze funktioniert ganz einfach:

Einfach die Datei aus der mySugr-App auf dem iPhone exportieren und sich per Dropbox / Email zukommen lassen.

Die Datei über die Webseite hochladen.

mysugr-sidiary-import-1

Die Webseite bietet nun automatisch eine Datei mit euren Werten zum Download an.

Diese können über Datei -> Daten Importieren nach SiDiary importiert werden.

mysugr-sidiary-import-2

Auf der Folgeseite dann den SINOVO ASCII/CSV-Import auswählen:mysugr-sidiary-import-3

6 Gedanken zu “CSV Konverter mySugr -> SiDiary

  1. Gravatar: JoaJoa

    Moin,
    habe gerade mal den Konverter ausprobiert. Bei mir sind in der SD-Importdatei die Boli nicht vorhanden.

    Gruß
    Joa

    Antworten
    1. Gravatar: dz46dz46 Post author

      Hallo Joa,

      ich habe den Umwandler angepasst. Jetzt kann kommt auch mit dem Bolus bei Pumpe zurecht.

      Viele Grüße
      Matthias

      Antworten
  2. Gravatar: FortiForti

    Ich habe auch Deinen Konverter getestet. Bei mir gibt es da immer andere Blutzuckerwerte. Ich habe aber die Werte in der Form mmol/l. Jetzt stimmen die Werte irgendwie nicht. Im CSV, welches von Deinem Konverter exportiert wird, waren die Werte noch richtig. Beispiel 7.6. Nach dem Import in das Sidiary stimmen die Werte nicht mehr da ist es 0,4 mmol/l. Hast Du eine Idee, woran das liegen könnte.

    Antworten
  3. Gravatar: FortiForti

    Ich habe das Problem gefunden. Sollte es jemanden interessieren hier die Lösung: Die konvertierte Datei enthält die Zeile BG_LEVEL. Darin sind die Blutzuckerwerte in mg/dl eingegeben. Da ich aber in mmol/l messe wurden beim Import die Werte von mg/dl in mmol/l umgerechnet. Die Werte waren alle viel zu tief (Faktor 1/18). Hat man die Werte in mysugr in mmol/l eingegeben, so muss man die Zeile BG_LEVEL in BG_LEVEL_MMOL umbenennen, dann wird sidiary die Werte nicht umrechnen.

    Antworten
  4. Gravatar: MarkusMarkus

    Super Danke echt super Idee und Umsetzung. Nach sowas habe ich schon lange gesucht. Habe es direkt ausprobiert und es hat alles wunderbar funktioniert. Jetzt ist die doppelte Führung der Tagebücher endlich Geschichte.

    Antworten
  5. Gravatar: MarkusMarkus

    Eine Frage hätte ich noch. Leider kann ich den CSV Konverter nur über deine Adresse aufrufen. Habe mir den Link –> http://mysugr-sidiary.insulinjunkie.de/ als Link gespeichert, bekomme aber eine Fehlermeldung im Browser. Was mach ich wenn es Deine Seite nicht mehr gibt ? Dann kann ich das Tool ja gar nicht mehr nutzen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.